Matthias Leja feiert am 28. Januar Premiere am Thalia Theater Hamburg.
Gespielt wird Mutter Courage und ihre Kinder von Bertolt Brecht in der Regie von Philipp Becker.

Stephan Bissmeier feiert am 24. Februar Premiere am Thalia Theater Hamburg
Gespielt wird Wer einmal aus dem Blechnapf frisst von Hans Fallada in der Regie von Luk Perceval

Moritz Führmann feiert am 4.Februar Premiere Am Düsselsdorfer Schauspielhaus.
Gespielt wird Willkommen von Lutz Hübner in der Regie von Sönke Wortmann.

Robert Dölle feiert am 23. Februar Premiere am Theater Basel - eine Koproduktion mit dem Schauspiel Köln.
Gespielt wird Wilhelm Tell von Friedrich Schiller in der Regie von Stefan Bachmann.

Julia Jentsch ist Jurymitglied der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin 09-19.02.17.

Tanja Schleiff hat ein neus Showreel.

Sarah Hostettler hat ein neues Showreel.

Alexandra Gottschlich hat ein neues Showreel.

thomas Huber hat ein neues Showreel.

Kathi Angerer feiert am 25. Februar Premiere am Schauspielhaus Hamburg. Gespielt wird die Uraufführung von Ich kann nicht mehr von René Pollesch in der Regie von René Pollesch.

Friederike Linke hat ein neues Showreel.

Kathi Angerer hat ein neues Showreel.

Julia Jentsch ist nominiert für den Film '24 Wochen' in der Kategorie Beste Darstellerin für den Preis der deutschen Filmkritik.

Alexandra Finder ist zu sehen in
Soko Leipzig
17. Feb. | 21.15 Uhr | ZDF

Tristan Seith ist zu sehen in
Tatort - Tanzmariechen
19. Feb. | 20.15 Uhr | ARD

Michael Schenk ist zu sehen in der
Soko Stuttgart
16. Feb. | 18.00 Uhr | ZDF

Robert Dölle ist zu sehen in
Die Füchsin - Spur auf der Halde
23.Feb. | 20.15 Uhr | ZDF

Tanja Schleiff ist zu sehen in
Die Füchsin - Spur auf der Halde
23. Feb. | 20.15 Uhr | ZDF

Katharina Abt ist zu sehen in
Die Rosenheim Cops
28. Feb. | 19.25 Uhr | ZDF